• +43 3144 3358
  • office@bellina-bau.at

Unternehmen

Stein auf Stein…

Die Firma Bellina in der Lipizzanerheimat feierte Geburtstag.

18.000 Baustellen, 150 ausgebildete Lehrlinge und 40 Beschäftigte. 60 Jahre Bellina in Köflach.

Am 5. Mai 1955 gründete Baumeister Ing. Franz Bellina sein Unternehmen und führte es bis 1995 als Einzelunternehmen, wobei auch sein Vater Franz und sein Bruder Ing. Erich Bellina im Unternehmen tätig waren. Mit dem Einstieg seiner Töchter 1991 wurde der Betrieb in eine GmbH umgewandelt, somit wurden neben seinen Töchtern die langjährigen Mitarbeiter Werner Bauer und Bm. Karl Arzberger am Unternehmen beteiligt. Am 5. Mai 2005, nach 50-jähriger Geschäftsführung durch Franz Bellina und der Verleihung des Ehrenrings der Stadtgemeinde Köflach übernahmen seine Töchter Bm. Ing. Daniela Bellina und Ing. Doris Bellina die Geschäftsführung.

Erfolgreiche Lehrlinge

60 Jahre Firma Bellina in Zahlen bedeutet: 150 ausgebildete Lehrlinge mit erfolgreicher LAP, 945 Beschäftigte aus der Region, wovon heute durchschnittlich 40 Personen bschäftigt sind. Ca. 18.000 Baustellen in unserer Region, von Kleinstbaustellen bis zu Großbaustellen wie die NMS Köflach, regionale Vergabe von Lieferaufträgen an über 200 Firmen im Bezirk, Kommunalsteuerabgaben im Bezirk sowie Lohn- und Sozialabgaben in Österreich, komplette Wertschöpfung durch unsere Mitarbeiter und Lieferanten in der Lipizzanerheimat sowie Sponsoring der regionalen Vereine mit einem jährlichen Ausmaß von ca. 20.000 Euro. 60 Jahre Bestandsjubiläum heißt aber auch: Qualitativ hochwertige und verlässliche Ausführung der Arbeiten. Das liegt vor allem an hervorragend, zum größten Teil selbst ausgebildeten Mitarbeitern und der damit verbundenen Zufriedenheit der Kunden, an Handschlagqualität und Verlässlichkeit.

Vielfältige Leistungen

Das Leistungsspektrum ist vielfältig: Neu-, Zu- und Umbauten von Ein- und Mehrfamilienwohnhäusern sowie Großprojekten, Außenwärmedämmverbundsysteme, VWS-Fassaden und Fassadensanierungen, Althaussanierungen, Revitalisierungen, Restaurierungen und Renovierungen, Abbrucharbeiten, Außenanlagen und Swimmingpools, Tiefbauen und Versorgungsleitungen, Unterfangungsarbeiten, Fenster- und Türdurchbrüche, Rohrbruchbehebungen und Entfeuchtungen. Auf Wunsch werden auch Planungen vermittelt oder es werden Bauleistungen als Generalunternehmer übernommen. Bellina kümmert sich auch um die Koordinierung der Professionisten. 60 Jahre Bellina gibt es aber auch nur durch die vielen Stammkunden und Auftraggeber im öffentlichen und privaten Bereich, welche uns immer wieder ihr Vertrauen aussprechen und denen unser besonderer Dank gilt.

Das war der Startschuss der Erfolgsgeschichte im Jahr 1955

 

v.l.: Bauer Werner, Ing. Doris Bellina, Bm. Ing. Daniela Bellina, Bm. Karl Arzberger